Liebevolles Gedenken in blühender Umgebung

Stimmungsvoll gestaltet und dauerhaft gepflegt: Mit unseren gärtnergepflegten Grabfeldern verbinden wir die traditionelle Friedhofskultur mit den modernen Ansprüchen unserer Gesellschaft. Umrahmt von edlen Gehölzen und Stauden betten sich die einzelnen Grabstätten harmonisch in die liebevoll gestaltete Landschaft inmitten des Friedhofs ein.

Dauerhaft gepflegte Grabstätten – ganz ohne Pflegeaufwand für die Angehörigen

Mit unseren gepflegten Grabfeldern richten wir uns an diejenigen Menschen, die sich eine gepflegte Grabstätte mit ansprechender Bepflanzung wünschen, aber aus unterschiedlichen Gründen die aufwändige Grabpflege nicht übernehmen können oder wollen. Wir kümmern uns das ganze Jahr über um die Anlage und übernehmen auf Dauer die sorgfältige Pflege der Gräber. Garantiert wird das durch den Abschluss eines Dauergrabpflege-Vertrages.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Hier bleiben Erinnerungen lebendig

Das gärtnergepflegte Grabfeld hebt sich mit seiner ansprechenden Gestaltung von den traditionellen Gräbern in Reih und Glied ab. Sanft geschwungene Wege und Flächen, die außergewöhnliche Bepflanzung mit vielfältigen Stauden und Gehölzen sowie Elemente, wie beispielsweise eine Bank zum Verweilen oder ein Quellstein bestimmen vielerorts das Erscheinungsbild. Wie ein kleiner, liebevoll angelegter Garten oder eine parkähnliche Anlage fügt sich das gärtnergepflegte Grabfeld dezent in das gewachsene Gesamtbild des Friedhofs ein. Ein würdiger Platz, um die Erinnerung an einen geliebten Menschen lebendig zu halten.

Unterschiedliche Bestattungsmöglichkeiten

Die Bestattungsmöglichkeiten im gärtnergepflegten Grabfeld sind vielfältig und örtlich unterschiedlich. Üblich sind meist Sarg- und Urnengrabstätten mit individuellem Grabstein, Urnengrabstätten unter einem Baum, bei denen die Namen des Verstorbenen auf Findlingen angebracht werden oder Urnengemeinschaften mit gemeinsamer Steinstele. Anonyme Bestattungen sind nicht möglich – im gärtnergepflegten Grabfeld wird jeder Verstorbene bei seinem Namen genannt.

Seite teilen: